Produktionshalle, Savognin

Beim Neubau der Modulhalle Uffer Holz AG in Savognin war das Zusammenspiel von Architektur, Ökologie und Ökonomie das prägende Thema.

Das Primärtagwerk der zwei Hallen besteht aus 26 überhöhten BSH BSH-Trägern mit einer Spannweite von 23 Metern. Diese liegen auf 7 sieben Torfachwerken auf, die 14 Meter überspannen . Auch die Lasten des Krans, der auf einer Kranbahn aus BSH läuft, wird von den Fachwerken auf die Torstützen übertragen. Die Aussteifung erfolgt über einen montagefreundlichen, steckbaren Dachverband.

Bauherrschaft
Uffer AG, Savognin
Baujahr
2017
Abmessung
24 m x 71 m
Montagearbeiten
Uffer AG, Savognin
Menge
310 m3 BSH | 11.9 t Stahl
Spannweite
24 m
Höhe

Projektleistung

Projektentwicklung
Ingenieurleistung
Ausführungsplanung
Lieferung Brettschichtholz
Abbund Brettschichtholz
Lieferung Stahlteile
Transport

Was wir sonst noch anbieten:

Projektentwicklung
Ingenieurleistungen
Ausführungsplanung
Lieferung Brettschichtholz
Abbund Brettschichtholz
Lieferung Stahlteile
Transport

Erfolgsgeschichten

Einblicke in unsere Arbeiten.